Collectie Gelderland

Arbeitserziehungslager Ohrbeck bei Osnabrück ; eine Dokumentation

Das Arbeitserziehungslager Ohrbeck bei Osnabrück war eines van über 100 AZ-Lagern, die während des 2. Weltkriegs im Deutschen Reich und den besetzten Gebieten existierten. Eingerichtet von der Gestapo, sollten sie dem Zweck dienen, ausländische Arbeiter, die für die deutsche Kriegswirtschaft Zwangsarbeit leisteten, zu disziplinieren und ihren Widerstandswillen zu brechen.